Startseite
  Über...
  Archiv
  Von der school ein paar bilders lol
  100 questions about me^^
  26. Januar 2007
  verschiedene Bilder^^
  Lieder ohne die es bei mir nicht geht *g*
  Silvester 06/07
  Gedichte
  Vor, nach und in so mancher Disko
  Gebbi´s ^^
  Meine alte Klasse
  My Friends =)
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/krisssi0904

Gratis bloggen bei
myblog.de





Versprechen

Ich kann Dir nicht versprechen,
mich nie zu ändern.
Ich kann Dir nicht versprechen,
nie schlechter Laune zu sein.
Ich kann Dir nicht versprechen,
Deine Gefühle nie zu verletzen.
Ich kann Dir nicht versprechen,
nie unberechenbar zu sein.
Ich kann Dir nicht versprechen,
immer stark zu sein.
Ich kann Dir nicht versprechen,
meine Schwächen
nie zu zeigen.
Aber -
ich verspreche,
Dir immer beizustehen.
Ich verspreche,
all meine Gedanken und Gefühle
mit Dir zu teilen.
Ich verspreche,
Dich nicht einzuengen.
Ich verspreche,
all Deine Handlungen zu verstehen.
Ich verspreche,
immer offen und ehrlich zu sein.
Ich verspreche,
mit Dir zu lachen und zu weinen.
Ich verspreche,
Dir zu helfen, all Deine Ziele
zu erreichen.
Aber -
mein allergrösstes Versprechen ist,
Dich immer zu lieben.

 

Nur gespielt

Schau mir ins Gesicht -
und Du wirst mich lachen sehen,
denn ich bin glücklich mit meinem neuen Freund.
Schau mir ins Gesicht -
und Du wirst sehen,
wie gleichgültig Du mir bist,
denn ich habe Dich nie richtig geliebt.
Aber schau mir nicht in die Augen -
denn dann würdest Du die Träne sehen,
die Dir sagt, dass alles nur Lüge ist.
Denn in Wahrheit weine ich,
bleibe stehen und sage Dir,
daß ich Dich liebe - noch immer

 

Warum den Kopf hängen lassen,
wenn noch Hoffnung besteht?
Warum aufgeben,
wenn es noch weitergeht?
Warum am Leben zweifeln,
wenn man kurz vor der Erfüllung steht?

Es geht immer weiter,
durch gute und durch schlechte Zeiten,
durch lachende und weinende Momente,
durch Tage und Nächte.

Doch eines Tages wird es soweit sein.
Ehe Du Dich versiehst,
ehe Du je damit gerechnet hättest,
kommt Dein großes Glück.
Dein Traum.
Dein Sinn des Lebens.

  Du baust mich auf, wenn ich ganz unten bin.  
Du bringst mich zum lachen.
Du bringst mich zum weinen.
Du redest stundenlang mit mir.
Du kannst mich auch in aller Freundschaft anschweigen.
Du beschäftigst mich.
Du lässt mich ganz ruhig herumsitzen.
Du bist alles, was sich ein Mensch wünschen kann

Wenn es mir mal schlecht geht,
komme ich zu dir,
du hörst mir immer zu,
und nimmst dir immer Zeit,
egal wann und wo und wie.
Ich brauche dich und weiß nicht
was ich ohne dich wär,
du bedeutest mir so viel,
und seitdem ich das alles weiß, weiß ich,
Du bist ein Teil meines Lebens und ich brauch di
ch
.

 

Erinnerungen

Ich kann Deine Lippen
nicht mehr auf meinen spüren,
aber ich fühle immer noch
Deine zärtlichen Küsse.

Ich kann Deine schönen Augen
nicht mehr sehen,
aber ich spüre immer noch
Deine Blicke auf mir ruhen.

Ich kann Deine Hände
nicht mehr fühlen,
aber ich spüre immer noch
Deine zarten Berührungen.

Alles, was mir bleibt,
sind meine Erinnerungen
an die Zeit mit Dir.
Ich werde Dich nie vergessen,
denn ich liebe Dich!

 

Angst

ich sitze hier und habe angst.
es ist eine unbeschreibliche angst,
die man nicht in worte fassen kann.

man sagte mir ich solle doch einfach glücklich sein,
die schöne zeit genießen.
doch kann mir einer sagen wie ich das
mit dieser schrecklichen angst anstellen soll.

ich weiss es ist schön
vertrauen in einen menschen zu haben,
der einem viel bedeutet.
man kann sich gehen lassen
und die zeit in seinen armen genießen.

doch wenn man wieder allein ist,
kommt die angst.
angst das vertrauen könnte missbraucht werden,
einfach mit den füßen getreten werden
und man spürt innerlich schon den schmerz,
der sich mit der angst vereint
und einen ganz langsam auffrisst,
immer weiter bis zu einem punkt,
wo noch kleine hoffnungen versuchen,
gegen diesen schmerz anzukämpfen.

doch sie werden immer schwächer
und wenn diese schmerzen
tief in deinem herzen angekommen sind
ist es vielleicht schon zu spät
es zu schaffen
die angst zu überwinden!

 

Die Zeit ist vorbei und kehrt niemehr zurück.
Langsam merkt man sein vergangenes Glück.
Die Zeit ist vorbei, man kann nichts machen.
Nicht denken, nicht schlafen, nicht lachen.
Es ist sinnlos, wenn man tausende
Tränen vergießt.
Denn man merkt meistens zu spät, wie sehr man einen Menschen
liebt!!!

Alles nur Fassade
Ich lächle, ich singe, ich tanze...
Du siehst-Ich bin glücklich-ohne Dich-
Doch Abends kommt das große Verlangen
und die Einsamkeit. - Ich bin allein-
Mein Lächeln erfriert selbst bei dem
Gedanken an unsere wunderschöne Zeit.
Ich falle tiefer und tiefer.
Der Sonnenschein versinkt.
Ich möchte ihn halten-hab keine Kraft-
Ich möchte schreien-meine Stimme versagt-
Ich ertrinke in meinen Tränen.
Du wirst niemals sehen wie schwach ich bin
denn schwach bin ich nur, wenn ich dich nicht
spüren kann.
Du sollst nicht wissen wie sehr ich dich vermisse.
Die Nacht geht und es wird Tag...
Ich lächle wieder, tanze und singe...
Du siehst - Ich bin glücklich!

  

Du sagst,Du liebst mich.
Du sagst,Du willst mich.
Du sagst,ich hätte Dir den Kopf verdreht.
Sagst Du diese Worte auch zu ihr?
Wenn ich Dich sehe,wenn ich Dich höre,
fühle ich mich wie in einem Märchen.
Märchen haben bloß einen Nachteil:

Sie werden niemals wahr!!!

  

Wenn man verliebt ist sieht man immer nur das schöne an ihm
Man denkt nie an das was passieren könnte,
auch wenn es absolut offensichtlich ist
man denkt sich: bei mir ist da was anderes
Er liebt mich
mir würde er soetwas nicht antun
man glaubt den richtigen gefunden zu haben
denn er ist so einzigartig, er ist alles für dich
er schaut dich an als wärst du alles auf der Welt
er berührt dich als wärst du aus Samt
er küßt dich, und du fühlst die ewigkeit
du liebst ihn über alles
und er vergißt dich als wärst du nichts
Dieser schmerz ist unbeschreiblich
du weißt genau er ist nicht eine einzige Träne wert
nicht einen einzigen Gedanken
und doch verschwendest du jeden an ihn
an ihn
den du so geliebt hast
an ihn
den du so liebst
und in dir lebt seine liebe weiter
sie ist das einzige was dir bleibt
neben der erinnerung
und das schmerzhafteste was du dir antun kannst

DU SAGST
Du sagst Du liebst die Sonne, doch wenn sie scheint
gehst du in den Schatten. 

Du sagst Du liebst den Regen, doch wenn es regnet
spannst du den Schirm auf.  
          

 
   
          
                                 Du sagst Du liebst den Wind, doch wenn er weht,
schliesst du die Fenster. 

Darum habe ich Angst wenn Du einmal zu mir sagst
Ich liebe Dich 

 

Das Gedicht hab ich mal bekommen

 

                                                      Mein traum

Mein süsser Engel,

geborgen fühle ich mich bei dir,

Mein herz fängt an zu blühen

wenn ich deine liebe anfange zu spüren.

Es kam so über mich

Ich will dir damit sagen ich liebe dich

Will dich nie verlieren

Davor würde ich lieber krepieren.

Die Sterne hole ich dir vom Himmel

Reiten wirst du auf einem weisen Schimmel

Will dich in meinen armen halten

Sodass wir gemeinsam die Sterne ausschalten

Gemeinsam mit dir leben möchte ich

das ich dich nie wieder las im stich.

Selbst im grab träume ich von dir

denn einen Kuss versprachst du mir

___________________________

Verfasst von Sergej Maschnikow.

Dieses Gedicht widme ich meinem Engel.(c)

Sweet ge?^^

Jetz komm noch welche von Sergej die er selber geschrieben hat^^

Hoffnung oder Schicksal

Hoffnung die dich aufleben lässt
Hoffnung der du dich anvertraust
Hoffnung die dich am leben erhält
Hoffnung der du stunden deines lebens schenckst
Hoffnung die dich hoffen lässt

Schicksal das dein leben verändert
Schicksal das deinen traum beendet
Schicksal das deinen atem stocken lässt
Schicksal das dich beeinflusst
Schicksal das der mensch sucht

Ist es schicksal oder hoffnung dem du dein leben widmest?
Ist es schicksal oder hoffnung das dich handeln lässt?
Ist es schicksal oder hoffnung was dich zum sprechen veranlasst?
Ist es schicksal oder hoffnung die dich hass ausüben lässt?
Ist es schicksal oder hoffnung der dich zum tode drängt?
Ist es schicksal oder hoffnung die dein leben zerstört?

           

                                                                           
                                                                                                                                                 
                                                                                             Die tränen der trauer

 

Tränen fliesen mir übers gesicht

Ich sagte zu dir bitte verletzte mich nicht

Trauer,hoffnung gewalt waren im spiel

doch nie erreichte ich mein ziel

Ich versuchte dich jeden tag glücklich zu machen

jeden tag für dich die schönste blume zu beschaffen

Du sagtest zu mir es wäre vorbei

durch diese worte brach mein herz in zwei

will alles hinter mir lassen

ja nich nach hinten blicken...

diese gedicht will ich dir zu letzt noch schicken

bevor ich anfange die liebe zu hassen.

 

 

                                           
                                                                                   
                                                           
                       
    



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung